Archiv

Über den Soli...

Hi verehrte Leser, heute (endlich mal wieder) habe ich mir das Thema des Solidarpaktes in Deutschland ausgesucht. Ich denke, zu sehr brauche ich wohl nicht vorzuerklären, kurz: Der Solidarpakt ist ein gewisser Prozentsatz des Gehaltes, der in übrigens ganz Deutschland von allen Steuerzahlern in eine gemeinsame Kasse gezahlt und von dort für den so genannten Aufbau Ost verwendet wird. Die Zahlungen begannen nach der deutschen Einheit 1989 und dauern, momentan festgeschrieben, bis mindestens 2020 noch an (aufgrund mehrerer Verlängerungen). Ja, einige Personen streben gar danach, den Soli auf unbestimmte Zeit in der Verfassung festzuschreiben. Allerdings taucht nun langsam immer wieder die Frage auf, ob es noch gerechtfertigt ist, dass der Solidarbeitrag hauptsächlich in die deutschen Bundesländer im Osten gesteckt wird. Anstatt mich auf den Unsinn von wegen die armen Ostdeutschen müssen unbedingte Hilfe bekommen, da sie es früher so mies hatten bzw. die Ostdeutschen wollen doch nur die Westdeutschen schröpfen zu verlegen, möchte ich lieber eine Lösung aufzeigen! Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich diesen Ost-West-Kram für Unsinn halte. Schließlich sind wir nicht mehr im Kalten Krieg, wir sollten uns vielmehr als Deutsche in der Gesamtheit. Und danach sollte auch die Unterstützung laufen. Es sollte in Deutschland bei der Frage der Unterstützung durch die Gemeinschaft nicht nach Himmelsrichtungen gehen, sondern nach Bedarf! Wenn es an einem Ort in Sachsen-Anhalt nicht gut läuft, dann sollte dieser Ort Unterstützung des Volkes erwarten dürfen. Wenn ein Ort in Niedersachsen finanzielle Schwierigkeiten hat, dann sollte er genau so viel Hilfe erwarten dürfen, wie der im Osten, wenn er dessen bedarf. Man möge mir mal ehrlich darlegen, warum man zwischen beiden Orten einen Unterschied machen sollte? In einem ehrlichen, positiven Sinne: WIR sind Deutschland, der Solidarpakt sollte schlicht und einfach fair, das bedeutet, nach Bedarf verteilt werden, nicht nach ,,Westen-Osten". Diese Lösung scheint mir als die fairste!

22.4.07 23:00, kommentieren